Ich möchte Kultur
in Tönisvorst unterstützen ...
Slider
28.12.2020, 20:00 Uhr
Eintrittspreis 18 € | Jugendliche 14 €

Kabarett zwischen den Jahren

präsentiert von N8Schnittchen – Helmut Sanftenschneider
Einlass um 18:30 Uhr

Die Presse beschreibt ihn als „…Vollblut-Entertainer, der mit dem Mikro in der Hand oder der Gitarre um den Hals über eine bemerkenswerte Gabe verfügt: Der Mann ist ständig im Dialog mit dem Publikum, heizt es an, zieht es in seinen Bann. Und ist einfach witzig. Dabei ist er ein facettenreicher und vielseitiger Künstler: Ob als Solist, Gitarrist und Moderator, ob als Kopf seiner ruhrgebietsweiten Kultshow „Nacht- Schnittchen“ oder in seinen gemeinsamen Projekten mit Johann König und Carmela de Feo; Helmut Sanftenschneider ist aus der Comedy- und Kabarettszene des Ruhrgebiets nicht mehr wegzudenken!“
www.nachtschnittchen.net | www.sanftenschneider.com

mit dabei sind:

Nora Boeckler
Erste Kabarettluft schnupperte sie als Teil des erfolgreichen Damentrios Proseccopack im Düsseldorfer Kom(m)ödchen. Nach erfolgreicher Proseccopack-Tournee startete Nora auch solo durch und gewann verschiedene Kleinkunstpreise. Eine Nora Boeckler präsentiert den typisch deutschen Volkssport „Angst“ mit Optimismus, Intelligenz und augenzwinkernder Leichtigkeit.
www.nora-boeckler.com

Serhat Dogan
Serhat Dogan hat sein Glück gefunden – und zwar da, wo es am unwahrscheinlichsten ist: Als Fahrschüler im Dauerstau rund um Köln; als Animateur unter fitnessbegeisterten deutschen Rentnern in Antalya; und als unfreiwilliger Sextourist in Amsterdam. Und dabei hat er wieder einmal festgestellt: Deutschland ist vielleicht nicht das schönste Land der Welt – aber auf jeden Fall das lustigste.
www.serhatdogan.de

David Werker
David Werker entlarvt auf urkomische Weise, dass wir – als mündige Teilnehmer der kulturellen wie politischen Gesellschaft – uns oft nur dann aufs spiegelglatte Parkett der Seriosität vorwagen, wenn wir wirklich müssen. Stichworte dafür sind: Impuls-Vortrag halten, Bankgespräche führen oder Hochzeitsvorbereitungen treffen: Tipp, den Reis (zum Werfen aufs Brautpaar) vorher nicht kochen.
www.davidwerker.de

© Fotos: Niklas Berg, Britta Schössling und Johannes Boventer

Hinweise

Alle Eintrittspreise enthalten Bearbeitungsgebühren. Programm- und Terminänderungen vorbehalten.