Carmela de Feo und Helmut Sanftenschneider

Sonderveranstaltung Freitag | 20.01.2017 | 20:00 Uhr

   

Carmela de Feo (La Signora)
und Helmut Sanftenschneider
mit ihren Soloprogrammen

La Signora ist kein Transvestit, wie die Presse immer wieder behauptet, sondern
eine Frau. Ihre Kraft liegt in der Verführung. Sie ist der Center Parks der Wollust,
die fleischgewordene Erotik, der Durchlauferhitzer der Liebe. International ist La
Signora bekannt als THE BLACK SWAN OF LOVE. Ihre Geheimwaffe ist ihre penetrante
Stimme und ihr diffuses Akkordeonspiel. Legendär sind ihre Tanzdarbietungen,
die bei Zuschauern zu spontanen Netzhautablösungen geführt haben.
Mit seinem Erdmännchenblick treibt Helmut Sanftenschneider die 40 Plus Generation
in den Wahnsinn. Er ist der Schwarm aller Schwiegermütter. Berüchtigt ist seine
Fingerfertigkeit. Bekannt geworden ist er durch seine Dudeln in Rudeln Hoppenings,
was ihm den Beinamen: der Gitarrenhorst eingebracht hat. Seine Karriere startete
als Gondoliere im Alpincenter Bottrop, mittlerweile ist er der einzige Star, den Herne
je hervorgebracht hat. Jedes Kind kennt den Nachtschnittchenmann, denn in jeder
Metzgerei hängt ein Bild von ihm.

     
     
     

 

  www.carmeladefeo.de www.sanftenschneider.com

 

Weitere Detail-Informationen zur Anfahrt
   
Sonderveranstaltung (Nicht im Abonnement enthalten)
   
Für Abonnements weisen wir auf unsere Abonnement-Bedingungen hin.