bigbandfriends

Sonderveranstaltung Freitag | 23. 09. 2016 | 20:00 Uhr

   

bigbandfriends
„in concert“

Der bekannte Jazz & Blues Gitarrist und Sänger John C. Marshall formte während
seiner Zeit als Bandleader aus einem nunmehr fast schon 20 Jahre alten „bunten
Haufen“ motivierter Hobbymusiker eine ambitionierte Bigband.
Mit der Unterstützung unterschiedlichster, professioneller Musiker präsentieren die
bigbandfriends ein Repertoire von Bigbandklassikern. Von Count Basies „Splanky“,
Samy Nesticos „Sweet Georgia Brown“ über Quincy Jones‘ „Soul Bossa Nova“, „Do
you know what it means to miss New Orleans“, Carlos Santanas „Oye como va“,
Themen aus Filmmusiken bis hin zu einem breiten Spektrum von Jazzstandards von
Frank Sinatra.
Nach dem Tod John C. Marshalls im September 2012 konnte im Januar 2013 Jon
Boutin als Nachfolger gewonnen werden. Jon Boutin studierte am Berklee College
of Music in Boston Musik mit Schwerpunkt Trompete und erwarb dort sein Diplom.
Bei Auftritten in der Jazz-Schmiede, selbst organisierten Konzerten und bei verschiedenen
Veranstaltungen in der Region, setzte das Ensemble musikalisch
Akzente und erntete stets gute Kritiken.

     
     
     

 

  www.bigband-friends.com

 

Weitere Detail-Informationen zur Anfahrt
   
Sonderveranstaltung (Nicht im Abonnement enthalten)
   
Für Abonnements weisen wir auf unsere Abonnement-Bedingungen hin.